von Taste

Wir sind weiterhin für euch da!

Liebe Eltern und Schüler,

als Spezialist für High School Aufenthalte stehen wir im Versprechen, dass der Betreuung und Sicherheit unserer Kunden unsere größte Aufmerksamkeit gilt.

Dieser Verantwortung, auch gegenüber unseren weltweiten Kooperationspartnern und unserem Team, sind wir uns bewusst und nehmen sie Tag für Tag wahr.

Aktuell bekommt diese Verantwortung eine besondere, zusätzliche Bedeutung für uns. Deshalb informieren wir Sie persönlich darüber, was wir aktuell planen und unternehmen, um Sie bestmöglich zu unterstützen und auch zu schützen.

Die COVID-19-Pandemie hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, die uns nahe stehen, sondern auch auf unsere Kunden und die Unternehmen und Partnerorganisationen, mit denen wir eng zusammenarbeiten.

Angesichts der schnellen Verbreitung von COVID-19 haben auch wir einen Maßnahmenplan entwickelt, der sich an den Verhaltensrichtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) orientiert, um die Gesundheit und die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter zu sichern. Unsere Mitarbeiter und Kollegen arbeiten zum Teil im Home Office, was sich in Einzelfällen auf die Erreichbarkeit auswirken kann - wir bitten dies zu entschuldigen.

Folgende Änderungen:

Öffnungszeiten:

Unsere Sprechzeiten sind weiterhin Montag bis Freitag 10:00 - 17:00 Uhr. Zur Zeit arbeiten wir zum Teil im Home Office und möchten Sie daher bitten, uns eine E-Mail unter info@tastenet.de mit Ihrer Telefonnummer zu hinterlassen, sollten Sie einen Rückruf wünschen. Wir möchten Sie aufgrund der aktuellen Lage bitten, nicht persönlich Büro vorbeizukommen.

Termine/Interviews:

Auch weiterhin möchten wir Ihnen beratend zur Seite stehen. Falls Sie Interesse an einem Auslandsaufenthalt mit TASTE haben, können wir gerne einen Termin für ein Beratungsgespräch per Telefon oder Skype vereinbaren.

Natürlich bearbeiten wir auch weiterhin Bewerbungen für die Schuljahre 2020/2021 und 2021/2022. Bei einer eingegangen Bewerbung vereinbaren wir einen Termin per Skype um die Schüler näher kennenzulernen.

Umbuchungen:

Sollten Sie oder Ihr Kind sich unsicher in der aktuellen Lage fühlen, gibt es die Möglichkeit, den Auslandsaufenthalt auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

 

Vorbereitungsseminare:

Leider mussten wir die Termine im März und April für unsere Vorbereitungsseminare absagen. Natürlich werden unsere Schüler trotzdem rechtzeitig auf ihren Aufenthalt vorbereitet. Wir arbeiten zur Zeit an einer Lösung, wie die Seminare stattfinden können.  

Ihnen als unseren Kunden danken wir für Ihr Vertrauen und versichern, Ihnen auch in diesen unsicheren Zeiten die bestmögliche Betreuung und Beratung anzubieten.

Heute, morgen und auch in der Zukunft!

Weiterlesen …

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies.