John Paul College
ab 8.990 €

Exzellente katholische Schule mit persönlicher Atmosphäre und großer interkultureller Vielfalt.


                             Jetzt bewerben

Howick College Neuseeland

John Paul College - Rotorua/Nordinsel

Logo John Paul College

Schulart

Gemischte Tagesschule

Schülerzahl

ca. 1.200

Besondere Fächer

Geo- & Weltraumwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Jura, Tourismus, Gastronomie, Ingenieurswesen, Sportwissenschaften, Fotografie, Theater, Gewebetechnologie, Computerwissenschaft, Holztechnik und Industriedesign, angewandte Wissenschaften, Sozialwissenschaften, BWL, Lebensmitteltechnologie

Fremdsprachen

Spanisch, Französisch und Maori

Sportangebot

Leichtathletik, Badminton, Basketball, Cricket, Mountainbiking, Fußball,  Rugby, Volleyball, Golf, Netball, Squash, Tennis, Wasserpolo, Turnen, Schwimmen, Hockey, Tischtennis und Triathlon

Besonderheiten

Exzellente katholische Schule mit persönlicher Atmosphäre und großer interkultureller Vielfalt.

Website

http://www.jpc.co.nz

Preise

 

1 Term:              8.990 €
2 Terms:          13.990 €
4 Terms:     ab 23.290 €

 

Eine der besten Schulen Neuseelands

Rotorua ist ein hoch frequentiertes Reiseziel des internationalen Tourismus und auf der ganzen Welt für seine einzigartigen Erdwärme-Aktivitäten, spektakulären Landschaften, rei-che Maori-Kultur und sein weites Angebot an Abenteueraktivitäten bekannt.

Die kleine Stadt, mit ihren 70.000 Einwohnern liegt zentral auf der Nordinsel und ermöglicht so schnell in Städten wie Auckland, Tauranga, Taupo und den nahegelegenen Skigebieten zu sein.

Rund um die Stadt befinden sich sechzehn wunderschöne waldumrandete Seen, berühmt für ihre Regenbogenforellen und Wassersport-möglichkeiten. Die weltberühmten Mountain-bike-Tracks ziehen viele Sportler an. Auf den Flüssen rund um Rotorua bieten sich zudem viele Möglichkeiten für spannendes Wildwas-ser- Rafting und Kajak-Fahrten.

Zusammenhalt und Teamgeist werden am Howick College gefördert.  Die Lehrer unterstützen ihre Schüler auch außerhalb der Unterrichtszeiten und Talente werden individuell gefördert.  Die Schule ermutigt alle Schüler an Nachmittagsaktivitäten teilzunehmen und bietet eine große Palette zur Auswahl, wie z.B. Tennis, Fußball, Schwimmen, Judo, Mountainbiking, Wasserpolo, Skifahren, Snowboarding, Reiten, Fechten, Golf, Squash, Triathlon, Trampolinspringen, Inline-Hockey, Feldhockey, Rugby, Sportschießen, Drachenbootfahren und vieles mehr.

Das John Paul College

Das John Paul College ist eine staatlich integrierte katholische Schule. Als eine katholische Schule, ist sie durch ein großes Netzwerk mit ähnlich ausgerichteten Schulen und Universitäten auf der ganzen Welt verbunden. Die Schule umfasst eine moderne Ausstattung, bietet eine freundliche Atmosphäre und unterstützt ihre Schüler wo sie nur kann.

Die Schule selbst zeichnet sich durch ihre große interkulturelle Vielfalt aus, welche durch die internationalen Schüler noch vergrößert wird. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten im sportlichen, musischen oder auch künstlerischen Bereich außerhalb des Unterrichts in der Schule aktiv zu werden.

Ein unvergleichlicher Outdoor-Lifestyle

Rotorua bietet für die, die es möchten einen sehr aktiven Alltag. In der Umgebung findet man noch heute unberührte Natur, einheimische und exotische Wälder sowie viele Seen und vier Flüsse.

Die Stadt ist sehr fahrradfreundlich, weshalb die Schüler des John Paul College ohne Bedenken mit dem Fahrrad zur Schule fahren können. Wer bei schlechtem Wetter nicht mit dem Rad fahren möchte, kann den Bus nehmen. Die meisten Familien leben in ca. 10 Minuten Umkreis von der Schule, weshalb die Schüler auch zu Fuß zur Schule gelangen.
 

JETZT BEWERBEN BROSCHÜRE ANFORDERN

 

INFORMATIONEN ÜBER DAS JOHN PAUL COLLEGE ZUM DOWNLOAD

John-Paul-College-TASTE-12-2016.pdf (301,8 KiB)
Diese Seite verwendet Cookies.